IBS Ingenieurbüro Schuler / Energie- und Gebäudetechnik

Header_Gebaeudeeffizienz_neu.jpg Gebäudeeffizienz:

Energie sparen,
Strom- und Heizkosten senken.

Der Energiebedarf eines Gebäudes

wird im Wesentlichen durch die Architektur, seine bauphysikalischen Eigenschaften wie z. B. Wärmeschutz und Luftdichtigkeit sowie die bedarfsgerechte Auslegung seiner Anlagentechnik bestimmt.  Sorgfältig geplante, bauphysikalisch korrekt ausgeführte Gebäude senken deutlich Strom- und Heizkosten und leisten einen wichtigen Beitrag zur Reduktion von Schadstoff- und CO2-Emissionen. Die Anpassung der Anlagentechnik an den Energiebedarf des Gebäudes ist ebenfalls maßgebend für den Brennstoff- und Strombedarf und somit ein entscheidender Faktor für die Umweltbilanz und Energieeffizienz des Gebäudes.


Gebäudeeffizienzberatung und Gebäudethermografie

Bei der Planung von Neubauten oder der Modernisierung bestehender Gebäude ist eine umfassende energetische Betrachtung und Auslegung sinnvoll. Um den Energieverbrauch der Gebäude zu optimieren und eine ökonomische Dimensionierung in der Anlagentechnik zu erreichen, erstellen wir fachbereichsübergreifende Planungen aus einer Hand.
Unser Spektrum umfasst die Bereiche Gebäudeuntersuchung, Beratung, Stellungnahme und Erstellung von Nachweisen zur Vorlage bei der Baurechtsbehörde sowie Planungsgutachten, die Prüfung der Leistungsverzeichnisse hinsichtlich bauphysikalischer Belange und die Fachbauleitung vor Ort.


ENERGIEVERLUST

Ältere, nicht sanierte Gebäude haben oft einen hohen Energieverlust zu verzeichnen:

Grafik_Haus_Energieverlust.jpg